lieferanzeiger.at
powered by wienerzeitung.at

Elektronische Auftragsabwicklung - eTendering

Das Modul für die elektronische Auftragsabwicklung beinhaltet nicht nur die Signatur und Abgabe der Angebote für Wirtschaftsteilnehmer sondern viele Zusatzfunktionen, die die Abwicklung öffentlicher Ausschreibungen sowohl für den Auftraggeber als auch für Wirtschaftsteilnehmer wesentlich vereinfachen.

  • Angebotsöffnung
    Sie erhalten nach dem Schlusstermin für die Abgabe der Angebote eine Liste der abgegebenen Angebote in der Reihenfolge des Einlangens und können danach online die Öffnungssitzung durchführen.
  • Nachrichten senden und empfangen
    Sie können als Auftraggeber über die Applikation Fragen an einzelne oder alle  Verfahrensteilnehmer stellen, Fragen beantworten, Bieter zum Verfahren und zur Angebotsabgabe  einladen und über Zuschlags- und Widerrufsentscheidungen informieren. 
  • Verwaltung der Ausschreibungsunterlagen
    Die Ausschreibungsunterlagen können den Verfahrensteilnehmern über die Applikation zur Verfügung  gestellt werden;  
  • Gestaltung des Angebotshauptteils bzw. Gestaltung eines Fragebogens
    Der durch §2 Zi. 5 des BvergG 2006 vorgegebene Angebotshauptteil, der vom Wirtschaftsteilnehmer  qualifiziert elektronisch signiert werden muss, kann von Ihnen erstellt werden. 
  • Verwaltung der Verfahrensteilnehmer
    Der Auftraggeber sieht welche Wirtschaftsteilnehmer die Unterlagen heruntergeladen haben, welche  ein Angebot abgegeben haben, welche Wirtschaftsteilnehmer kein Interesse mehr zeigen und  können diese Verfahrensteilnehmer auch selbst verwalten. 
  • Zuschlag oder Widerruf
    Der Zuschlag oder Widerruf kann über die Plattform abgewickelt werden, wobei  Verfahrensteilnehmer über den Verfahrensfortschritt aktiv informiert werden. 

Bei Fragen über die Funktionen kontaktieren Sie bitte unseren Helpdesk unter +43 1 20699-400. 

Zurück zur Information
Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen